Wir über uns - Castagnaro Parking

Vai ai contenuti
Vorlage

Plein Air ONLINE


Jeder weiß wie man Napoli erreicht aber wenn man mit einen Wohnmobil unterwegs ist muss man genau wissen wo man einen Womo-Stellplatz erreichen kann, da es in der Nähe sehr wenige gibt. Wir waren auf dem Castagnaro Parking das sich zwischen den Gemeinden von Pozzuoli und Quarto (bei den Campi Flegrei) findet und sehr bekannt ist.  Der Park ist eingezäunt und bewacht und erstreckt sich auf eine Fläche von über 10.000 M², hat ca. 90 Plätze auf zwei Ebenen auf Rasen und bietet die Gelassenheit und Ruhe des Ortes. Es ist der ideale Ort, um nach einem erlebnisreichen Tag ausruhen. Die Tagestarife ist € 15 (Aufenthalt Womo + Personen); bei Hauptseison ist die Reservierung empfohlen. Die Eigentümer bieten verschiedene Touren mit Prospekten und Infos an, wie zum Beispiel: verschiedene Routen zur Erkundung der Stadt und den vielen Ferienorte an ihrem Golf mit Fahrplanauskunft , Routenplaner und Landkarten. Sowie ausflüge zur Costiera Amalfitana und Caserta. Castagnaro Parking ist leicht zu erreichen:
Von der Küstenstraße SS 7 quater: Ausfahrt “Quarto” nach rechts 1Km auf der Via Provinciale Campana, danach wieder rechts in    die Via Vicinale del Castagnaro vor dem Tor Montagna Spaccata.
Von der A2 Autobahn: auf die Umfahrung (Tangenziale) Napoli richtung Pozzuoli. Ausfahrt 12 “Pozzuoli Via Campana”, weiter nach links auf die Via provinciale Campana für 3Km in Richtung Quarto. Durch das Tor der Montagna Spaccata fahren und, nach 300m, die erste straße links, die Via Vicinale del Castagnaro (den  Anweisungs Schildern folgen)

Um die Umgebung zu besichtigen, können Sie mit der U-Bahn fahren oder mit der Eissenbahn Circumflegrea die vom Stellplatz nur 500m entfert ist.
In Neapel nehmen sie die Ausfahrt Montesanto womit Sie gleich in der zentralen Via Toledo sind.


Plei Air N° 369

Der Stellplatz, was für eine Freude!
Ich wollte schon seit langem Neapel besichtigen, aber die Medien und was ich im Fernsehen gesehen habe hat mich ans verzichten gebracht. Als ich die November-Ausgabe der Plein Air Zeitung gelesen habe, und die Werbund des Castagnaro Parking gesehen habe, bekam ich vom Stellplatz alle Informationen für die Winter- Saison. Ich fahre meistens alleine auch um eventuelle Streite oder peinliche Momente zu vermeiden; deswegen bin ich zur Stadt des Vesuvs gefahren und jetzt schreibe ich euch nach meiner Rückkehr von meiner glücklichen Reise! Castagnaro Parking hat sich eine willkommene Realität zugunsten der Womo fahrer bewiesen. Die gästlichkeit vom Ersten empfang aus und die Auswahl von qualifizierten Reiseleitern haben mich wunderschöne Tage verbringen lassen. Die Stadt, mit seine Monumente, seine Kirchen, das Panorama und seine gästliche Einwohner haben mich, als genuaner, sehr glückclich gemacht, weil mein Geld sehr gut ausgegeben habe. Aber Ich möchte noch etwas dazu sagen: Dar Stellplatz produziert Arbeit für viele Menschen und ist eine große Unterstützung für Womo fahrer ohne dass sie dafür zu viel zahlen müssen! Castagnaro Parking macht den Vesuv und die wunderschöne Stadt Neapel, sowie als in der ganzen Welt berühmt, auch attraktiv für uns Italiener, die oft  den Süden Italiens diskreditieren.


Livio Cresti – Sestri Levante (Ge)

Die Bemühungen des Inhabers sind sehr berühmt aber es ist fair zu sagen, dass diese Struktur eine der wenigen bestehenden in der Umgebung ist  die in der Lage ist einen all-inclusive turistischen Empfang zu bieten, die nicht nur einen Stellplatz bietet sondern auch die Gelegenheit den vollen Genuss der Natur und die Schönheit der Region zu entdecken. Das ist alles gut durch den Leser aus Genua beschrieben!


Torna ai contenuti